Anschrift

Landesbüro der Naturschutzverbände NRW

Ripshorster Straße 306
46117 Oberhausen

T  0208 880 59-0
F  0208 880 59-29

info@lb-naturschutz-nrw.de
I    www.lb-naturschutz-nrw.de

VERBANDSBETEILIGUNG // Stellungnahmen zur Bauleitplanung

Veranstaltung des Landesbüros am 9. Juni 2018 in Kooperation mit der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW in Oberhausen

Ein Flächennutzungs- oder Bebauungsplan wird aufgestellt oder geändert: Weiterer Verbrauch von Freiflächen und die Beeinträchtigung von Lebensräumen und Arten sowie der Biotopverbund-, Boden- und Gewässerfunktionen sind oft damit verbunden. Welche Vorgaben müssen Gemeinden in der Bauleitplanung beachten? Welche Bedeutung haben die Ziele des Landesentwicklungsplans und der Regionalpläne? Wie ist das Verhältnis von Bauleitplanung und Landschafts-planung? Kommen Eingriffsregelung und gesetzlicher Artenschutz in Bauleitplänen zur Geltung? Welche Darstellungs- und Festsetzungsmöglichkeiten gibt es für Flächennutzungs- und Bebauungspläne?

Zu diesen und anderen Fragen werden im Seminar die rechtlichen und fachlichen Grundlagen vorgestellt. Erläutert werden die Abläufe der Bauleitplanverfahren und die Möglichkeiten, wie Naturschutzverbände ihre Belange einbringen können; hierzu werden Hilfsmittel zur Erarbeitung von Stellungnahmen vorgestellt.

Programm und Anmeldung

Verbandsbeteiligung// Bauleitplanung, 9. Juni 2018

Landesbüro der Naturschutzverbände NRW
Ripshorster Straße 306
46117 Oberhausen

T 0208 880 50-0
F 0208 880 59-29
E info@lb-naturschutz-nrw.de
I www.lb-naturschutz-nrw.